WordPress Backups planen und umsetzen

Eine Attacke auf eine Website ist schneller passiert als Sie denken. Im Notfall benötigen Sie ein sauberes Backup Ihrer Website. Falls Sie diese mit WordPress betreiben, sollte das Backup sowohl Datenbank als auch die Dateien auf dem Server umfassen.

Viele Plugins, die gratis erhältlich sind, bieten ein Datenbank-Backup an. Dies ist jedoch erst ein Schritt in die richtige Richtung. Um vollumfänglich abgesichert zu sein, müssen die Dateien auf dem Server ebenfalls als Backup vorhanden sein.

Dies erleichtert Ihnen die schnelle und unkomplizierte Wiederherstellung Ihrer Website im Falle einer Attacke. 

Falls Sie Handlungsbedarf sehen, dann kontaktieren Sie mich umgehend. Ich zeigen Ihnen gerne auf, wo und wie Sie Ihre Website besser absichern können und helfe Ihnen auch, diese Massnahmen konkret umzusetzen.